Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

B.C. Koekkoek-Haus

Das Museum Koekkoek (gesprochen: Kukuk) - Haus stellt einen umfassenden Querschnitt der Gemälde von Barend Cornelis Koekkoek in seinem ehemaligen prächtigen Wohnhaus im Zentrum von Kleve aus. Das Hauptmotiv sind wunderbare und sehr detailierte Landschaftsgemälde und Portraits. Die Gemälde besonders von B.C. Koekkoek werden im Kunsthandel hoch bewertet. 

Ebenfalls werden Werke der weit verzweigten Malerfamilie ausgestellt. Dabei wird ein kunsthistorischer Überblick gegeben, angefangen vom Vater von Barend Cornelis, Johannes Hermanus Koekkoek (1778 Verde - 1851 Amsterdam) über vier Generationen. 

Das Museum hat uns begeistert.

 

 

Stiftung B.C. Koekkoek-Haus

Koekkoekplatz 1

47533 Kleve

Tel.: (49) (0)2821 76 88 33

www.koekkoek-haus.de